BEZIEHUNGSKULTUR LEBENEmotionen entstehen durch Beziehungen.

Anmelde- und Teilnahmebedingungen

Geschrieben am 1. April 2011 um 22:20

Die Anmelde- und Teilnahmebedingungen sind Grundlage jeder Veranstaltung des Vereins „Psychotherapie als Lebensweg e.V.“ und legen die allgemeinen Regeln zur Anmeldung und Teilnahme an Veranstaltungen des Vereins verbindlich fest. Hier der aktuelle Wortlaut zur sofortigen Information sowie auch im pdf-Format zum Herunterladen.

 

Anmelde- und Teilnahmebedingungen

Mit Anmeldung und Teilnahme an der Veranstaltung stimmen Sie diesen Bedingungen zu. Spezielle Regeln zu Veranstaltungen entnehmen Sie bitte der jeweiligen Veranstaltungsbeschreibung.

§1 Deine Verantwortung

Die Auswahl und Teilnahme an einer Veranstaltung des Vereins liegt im Bezug auf Ihre gesundheitlichen, psychischen sowie körperlichen Möglichkeiten in Ihrer persönlichen Verantwortung als Teilnehmer.

Gern beraten wir Sie hierzu. Jede Veranstaltung wird nach dem derzeitigen Wissenstand sorgfältig vorbereitet und durchgeführt. Für erteilten Rat oder die Verwertung erworbener Kenntnisse übernimmt der Verein keine Haftung.

§2 Deine Anmeldung

Ihre Anmeldung muss schriftlich entsprechend der Ausschreibung erfolgen (per Post, Fax oder E-Mail). Zur verbindlichen Anmeldung ist der Nachweis der Zahlung des Teilnahmepreises (siehe §5 Teilnahmepreis) erforderlich. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt und schriftlich bestätigt.

§3 Möglichkeit der Ablehnung der Teilnahme

Der Verein ist als Veranstalter einer besonderen Sorgfaltspflicht unterworfen.

Der Verein kann daher aus wichtigem Grund Ihre Teilnahme an der Veranstaltung ablehnen. Der Verantwortliche zur Veranstaltung ist bemüht, Ihnen im Falle einer Ablehnung eine Begründung zu geben.

Im Falle einer Ablehnung wird Ihnen der volle Teilnahmepreis zurückerstattet.

§4 Stornierungs-/Rücktrittsregelung

Wenn Sie von einer bereits eingereichten Anmeldung zurücktreten wollen, muss dieser Rücktritt schriftlich beim Verantwortlichen der Veranstaltung eingehen.

Folgende Rückerstattungsregeln für den Teilnahmepreis gelten:

– spätestens 28 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 100% Rückzahlung

– weniger als 28 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 0% Rückzahlung

– Nichterscheinen (auch bei Krankheit oder Höhere Gewalt): 0% Rückzahlung

Diese Regelung entfällt für den Fall, dass mit Zustimmung des Vereins ein zahlender Ersatzteilnehmer gefunden wird oder der Verein Ihnen eine anderweitige Regelung anbietet.

§5 Teilnahmepreis

Die Teilnahmepreise werden zu jeder Veranstaltung einzeln bekannt gegeben. Der Teilnahmepreise ist in der Regel im Vorfeld der Veranstaltung fällig.

Nach dem Ende der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, vor Ort/per Post/Email eine Teilnahmebestätigung/Rechnung zu erhalten.

Es besteht die Möglichkeit, eine finanzielle Unterstützung durch den Sozialfond des Vereins gemäß Vereinsordnung § 5.4. und § 5.5. in Höhe von 30 % der Teilnahmegebühr zu erhalten. Der formlose Antrag sowie eine Kopie der entsprechenden Berechtigung werden der Anmeldung angefügt.

§6 Leistungsumfang

Die im Teilnahmepreis enthaltenen Leistungen werden zu jeder Veranstaltung einzeln in der Beschreibung der Veranstaltung schriftlich aufgeführt.

Der Verein kann in Absprache und mit Zustimmung eines jeden Teilnehmers die Veranstaltungsdauer, den Veranstaltungsort, den Leistungsumfang (insb. angekündigte Dozenten und Workshopleiter) oder den Teilnehmerpreis verändern.

§7 Ausfall der Veranstaltung

Der Verein behält sich vor, Veranstaltungen (z.B. bei einer zu geringen Teilnehmerzahl) spätestens 5 Werktage vor Veranstaltungsbeginn abzusagen. Darüber hinaus kann die kurzfristige Absage von Veranstaltungen aus Gründen höherer Gewalt oder Krankheit nicht ausgeschlossen werden. In diesem Fall erhalten Sie eine schnellstmögliche Benachrichtigung. Vom Verein werden etwaige anfallende Stornierungsgebühren (z.B. für Bahntickets) erstattet. Eine Erstattung der gesamten Reisekosten erfolgt nicht.

Bei Absage der Veranstaltung besteht der Anspruch auf volle Rückerstattung des Teilnahmepreises. Ansprüche darüber hinaus bestehen nicht (siehe

 

§8 Haftung).

Hinweis:

Bitte prüfen Sie kurz vor der Veranstaltung/vor Anreise Ihre Emails!

§8 Haftung

Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr. An- und Abreise erfolgen auf eigene Kosten und eigenes Risiko.

Es besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung (siehe §7 Ausfall der Veranstaltung).

Wichtig:

Es erfolgt bei Ausfall oder Terminverschiebung der Veranstaltung keine Übernahme von Reise- und Übernachtungskosten sowie von durch Arbeitsausfall entstehenden Auslagen! Einzig Stornierungskosten werden erstattet.

Für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenem Gewinn oder Ansprüche Dritter, wird nicht gehaftet.

Für persönliche Gegenstände (z.B. Garderobe) die in die Veranstaltung mitgenommen werden oder für sonstige unmittelbare Schäden und Kosten inklusive Verdienstausfall, entgangenen Gewinn oder Ansprüche Dritter, Datenverlust,

Reisekosten, Folge- und Vermögensschäden jeder Art übernimmt der Verein keinerlei Haftung, es sei denn, es wurde Gegenteiliges mit Ihnen schriftlich vereinbart.

Für Störungen jeglicher Art während der Veranstaltung (z.B. Lärm, Stromausfall, Heizungsausfall) übernimmt der Verein keine Haftung.

§9 Datenschutz

Die Daten zur Ihrer Anmeldung und Teilnahme werden für interne Zwecke elektronisch verarbeitet. Die mit der Anmeldung einhergehenden Daten werden unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen gespeichert.

Die Verwaltung der Veranstaltung wird z.T. über elektronische Datenverarbeitung abgewickelt. Die erfassten Daten unterliegen selbstverständlich dem Bundesdatenschutzgesetz. Damit Teilnehmer gegebenenfalls die Anreise gemeinsam organisieren können, werden die Anschriften der zur gleichen Veranstaltung Anreisenden in Form einer Namens-, Adress- und Kontaktliste untereinander mitgeteilt.

Durch die Anmeldung erklären Sie sich mit der Be- und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Veranstaltungsabwicklung sowie mit der Zusendung späterer Informationen im Zusammenhang mit der Veranstaltung einverstanden.

§10 Urheberrechte

Überlassene Unterlagen zur Veranstaltung dürfen vor, während oder nach der Veranstaltung weder vervielfältigt noch an Dritte weitergegeben werden.

§11 Persönlichkeitsrechte und Widerspruch

Bei therapeutischen Veranstaltungen unterliegen der Verein und alle Teilnehmer der Schweigepflicht sowie einem Aufnahmeverbot (z.B. Fotos, Videos, Mitschriften).

Mit Ihrer Teilnahme an allen anderen Veranstaltungen des Vereins willigen Sie ein, dass Ihre Person ggü. Dritten und in Publikationen, die sich an den Kreis der Vereinsmitglieder richten, in Zusammenhang mit dieser Veranstaltung und den Verein gebracht werden kann (z.B. auf Foto, Video, Berichten von Teilnehmern).

Für Veröffentlichungen des Vereins, die über den Kreis der Vereinsmitglieder hinausgehen, muss sich der Verein die Einwilligung der jeweils betroffenen Vereinsmitglieder einholen.

§12 Sonstiges

Diese Bedingungen bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Bedingungen in ihren übrigen Teilen verbindlich. Änderungen oder Ergänzungen dieser Bedingungen bedürfen der Schriftform. Der Gerichtsstand ist der Sitz des Vereins.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Leipzig im April 2012

Anmelde- und Teilnahmebedingungen-Vereinsprojekte-2012-04-19.pdf