Psychotherapie als Lebensweg e.V. » Blog Archive » Änderungen bei den therapeutischen Angeboten des Vereins
BEZIEHUNGSKULTUR LEBENEmotionen entstehen durch Beziehungen.

Änderungen bei den therapeutischen Angeboten des Vereins

Geschrieben am 17. August 2014 um 10:43

Wie vielleicht manch einer bereits erfahren hat, gibt es ab 2014 Änderungen bei den therapeutischen Angeboten des Vereins. Herr Dr. Maaz wird keine Mattenworkshops mehr anbieten. Dafür gibt es aber ein neues Angebot, den Workshop „Supervision von Beziehungskultur“. Ein Schreiben von Herrn Dr. Maaz sowie die Einladung zu diesem Workshop findet Ihr im Infobrief.  Frau Dr. Gedeon-Maaz leitet zwei Mattenworkshops, die jetzt „Mattenworkshop 2“ heißen – Der „Mattenworkshop 2“ wird weiterhin therapeutische Selbsterfahrung ermöglichen. Er bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, Themen und Konflikte (auf der Matte) emotional zu bearbeiten und zu verstehen sowie präventive Techniken zu erlernen. Er ist geeignet für Teilnehmer, die Mattenvorerfahrung haben (z. B. aus früheren Mattenworkshops oder aus den Therapien der Stufe 2 (D) und 3 (FD) in der PTA). Der erste „Mattenworkshop 2“ findet am Donnerstag, dem 5. Juni 2014 statt. Die Einladung erfolgt im Februar-Infobrief 2014. Die „Einführung in die Mattenarbeit“ wird umbenannt in „Mattenworkshop 1“. In Abgrenzung zum „Mattenworkshop 2“ ist der „Mattenworkshop 1“ unterstützter, leiterzentrierter, für Menschen ohne Mattenvorerfahrungen (z. B. aus Stufe 1 (F) oder aus Einzeltherapien) oder für Menschen mit gravierenden Frühbedrohungsanteilen.

Weitere Informationen über geplante Termine, Anmeldeformalitäten u.a. können von den Organisatoren über mattenworkshop1 (at) lebensweg-ev.de bzw. mattenworkshop2 (at) lebensweg-ev.de erfragt werden.